Was passiert alles außerhalb der Gemeinschaftsabende

2008 2009 2010 2011 2012
2013 2014 2015    

 

01.12.2015

In der orthopädischen Fachklinik Schwarzach konnten die Fotofreunde eine weitere Ausstellung präsentieren.

Gerade die kalte und triste Jahreszeit haben wir zum Anlass genommen um bunte und farbenfrohe Blütenbilder

zu zeigen. Sowohl der geschäftsführende Leiter der Klinik Herr Trotz als auch der Bürgermeister von Schwarzach

Herr Eckbauer haben in ihren Reden die Bildqualität lobend herausgestellt. Danke für Ihr Kommen und die Bewirtung.

 

 

25.11.2015

bis

28.11.2015

Der Bundestags-Abgeordnete Alois Rainer hat die Fotofreunde für vier Tage nach Berlin eingeladen.

Im größten Hotel Deutschlands im " Estrel " waren wir fürstlich untergebracht. Wir durften den

Bundestag und eine Plenarsitzung besuchen, im Aufnahmestudio des ZDF mitwirken und im Dreh-

Restaurante des Berliner Fernsehturms speisen. Wir Fotofreunde sagen recht herzlich "Danke schön".

 

  

02.11.2015

 

" Landschaften unserer Heimat " unter diesem Motto steht die Ausstellung der Fotofreunde, die an diesem Abend mit vielen

netten Gästen in der Einkaufsstraße des Theresien-Centers per Vernissage eröffnet wird. 68 abwechslungsreiche Landschaften

zu ganz verschiedenen Tages- und Jahreszeiten werden aus unserer Region gezeigt. Dem Betrachter sollte in erster Linie die Schönheit

und Vielfältigkeit der Motive unserer Heimat, unter besonders reizvollen Lichtstimmungen, näher gebracht werden. Noch bis 14.11. offen.

 

11.10.2015

 

Einen wundervollen Herbstsonntag haben die Fotofreunde genutzt um Portraitfotos in der Natur anzufertigen. Dabei wurde

das hübsche Model " Leoni " durch manuelle Einstellungen und unter Verwendung des Aufsteckblitzes ins rechte Licht

gerückt. Die angenehme Kaffeepause wurde gerne zur Diskussion genutzt. Einen herzlichen Dank an unser Model Leoni.

 

20.09.2015

 

Eine Führung durch den historischen Friedhof von St. Peter gab den Fotofreunden die Möglichkeit das Kirchenschiff und die Totentanz-Kapelle zu

besichtigen und in aller Ruhe Aufnahmen davon anzufertigen. Gerade die Kapelle ist ein fotografisches Kleinod das nicht so leicht aufzuarbeiten ist.

 

     

30.08.2015

 

War das ein heißer Tag. In diesem Sommer wurden schon alle Hitzerekorde geschlagen. Doch die Fotofreunde zogen bei weit über 30 Grad

los um bei Furth im Wald den Drachensee zu besuchen. Der See liegt sehr idyllisch und ist von vielen Vögeln bevölkert. Nach schweißtreibender

Fotoarbeit wurde noch der deutlich kühlere Steinbruchsee angefahren und im anliegendem Gasthof auf den schönen Ausflug angestoßen. Prost !

 

    

22.08.2015

 

Rund um Plattling findet man an und nahe der Isar landschaftliche Schmuckstücke. Traumhafte und wirklich malerische Aufnahmen gelingen hier

jedem Fotografen, der sich die Zeit nimmt die richtige Lichtstimmung abzuwarten. Ein Besuch dieser Region lohnt sich für die Fotofreunde immer.

 

   

16.08.2015

 

Wie nun schon alle Jahre, besuchen die Fotofreunde am Ende des Gäubodenvolksfestes den Rummelplatz um mit Stativ und Filter

Langzeitaufnahmen zu machen. Abhängig von der Belichtungszeit erzeugen die sich drehenden Karusselle phantasievolle Lichteffekte.

 

        

25.07.2015

 

Die Floristmeisterschule-Straubing.de hat auch in diesem Jahr wieder eine wunderschöne Ausstellung ihrer Meister-Arbeiten zusammengestellt.

Von Samstag bis Montag können die Meisterstücke in der Karmelitenkloster und im Salzstadel von Straubing von jedermann betrachtet werden.

Die Fotofreunde haben natürlich auch diesen bunten Schatz an Motiven mit ihren Kameras aufgesucht. Eine kleine Auswahl der Fotos - hier:

 

                

19.07.2015

 

Um der anhaltenden Hitze wenigstens etwas zu entfliehen haben die Fotofreunde einen Ausflug in die

" Hölle " bei Rettenbach unternommen. Mit Graufilter, Polfilter und Dreibein ausgerüstet wurden Langzeit-

Belichtungen am Wildbach angefertigt. Bei Temperaturen über 30 Grad sicher ein guter Tipp.

 

         

25.05.2015

 

Es war der Pfingstmontag, den die Fotofreunde Straubing nutzten um beim gemeinsamen Frühstück mit

dem Foto-Amateur-Club-Dingolfing im Hotel Theresientor über künftige Projekte zu sprechen. Im netten

Ambiente des Hotels und bei guter Laune wurden schnell die richtigen Themen gefunden. Der Besuch

wurde auch gleich zu einem Rundgang durchs Hotel und eine Fotoschau der aktuellen Ausstellung genutzt.

 

        

02.05.2015

 

An diesem Samstag wurde wieder der "Große Preis von Oberpiebing" im Springreiten ausgetragen. Auch

heuer haben die Fotofreunde bei diesem Event die schönsten Momente mit ihren Kameras eingefangen.

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei unserem Harald und dem www.rufv-sr-oberpiebing.de

 

         

29.03.2015

 

Die wirklich sehenswerte Ausstellung der Fotografin und Kulturpreisträgerin 2014 " Franziska Schrödinger "

haben die Fotofreunde an diesem Sonntag im Straubinger Weytterturm in Augenschein genommen. Anschließend

ging es noch auf einen Gedankenaustausch und kleinen Umtrunk in eine straubinger Lokalität. Ein schöner Sonntag.

 

   

20.03.2015

 

An diesem Freitag Abend haben sich die Fotofreunde zu einem Bildbearbeitungs-Workshop zusammen gefunden.

Es wurden in Bilder "Himmel" montiert oder Bauwerke von "stürzenden Linien" befreit. Im Bedarfsfall wurden sogar

Objekte hinzu gefügt oder heraus gestempelt. Wir bedanken uns ganz besonders bei unserem Stefan Sussbauer.

 

         

15.03.2015

 

Sehr sehenswert ist die Ausstellung des deutschen Fotografen Stefan Moses im Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg.

(01. März bis 31.Mai 2015) An diesem Sonntag haben sich die Fotofreunde die vielen SW-Bilder angesehen und die Werke des

Künstlers besprochen. (Siehe auch zum Vergleich die Werke von August Sander der hier zur Inspiration gedient haben könnte.)

Anschließend folgte ein Fotospaziergang durch Regensburg zur blauen Stunde mit süffigem und kulinarischen Ausklang.

 

  

08.03.2015

 

Ein schöner, frühlingshafter Sonntag hat viele Leute zu einem Ausflug in den Tiergarten Straubing bewogen. Auch die Fotofreunde haben

nach der langen Winterpause ihrer Lust auf Tierfotos nachgegeben und sind mit Tele plus Stativ ausgerüstet zum Zoo gepilgert. Dort war

sicherlich Hochbetrieb. Zum Glück waren in den Tiergehegen genauso viele Lebewesen wie an den schlecht besuchten Zoo-Tagen. :-)

 

15.01.2015

 

Zu einer Vernissage von der in Regensburg lebenden Fotografin "Eveline Kooijman" waren die Fotofreunde an diesem Donnerstag geladen.

Die Fotografin wurde 1980 in Dordrecht /Niederlanden geboren und studierte nach einer Fotografenausbildung Journalistik. Sie erhielt 2014

den Kulturpreis des Regierungsbezirkes Oberpfalz. Link zu Ihrer Homepage: www.evelinekooijman.com